Die Nettebiker sind das Handbiketeam der Radsportabteilung des SC Union Nettetal


Nachrichten

Neustes vom Team Nettebiker, Team Euregio und aus der Welt des Handbikesports

 

27.08.2016

1. EUREGIO - Bahnmeisterschaft

Bericht 'Stefan Voormans' Venlo

Heißes Bahndebüt

Foto: Michael Hohnen

 

 

 

 

 

 

 

 

33 Grad im Schatten, gefühlte 50 Grad auf dem Asphalt, schnelle Reifen und Boxengassen: es waren unverkennbar Attribute aus dem Formel 1 - Rennsport, die den Charme der  1. EUREGIO-Bahnmeisterschaft ausmachten. Das Handbiketeam EUREGIO (www.hbt-euregio.eu) hatte zum ersten Wettkampf dieser Art in die „Wieler en Skateomgeving“ ins grenznahe Venlo nach Holland eingeladen und 23 Aktive aus Deutschland, Belgien sowie den Niederlanden waren der Einladung zur weltweiten Premiere gefolgt.

Nach der herzlichen Eröffnung durch Henk Brauer, den lokalen Bürgermeister (Wethouder aus Venlo), startete die Meisterschaft mit den Verfolgungsrennen. Wie kürzlich noch in Rio erlebt, duellierten sich die Handbiker/innen auf jeweils 2000 Rennmetern über fünf Runden auf dem perfekt asphaltierten 400 m-Oval. Die elf Sieger der Qualifikationsrunden und fünf zeitschnellste Verlierer zogen in das Achtelfinale ein, von da an ging es im K.O.-System weiter. Bemerkenswert hierbei, dass Breitensportler, wie die aus Hannover kommende Melanie Maas, genauso zu erleben waren, wie der Paralympics-Medaillengewinner Errol Marklein. Bei hohen Temperaturen waren die Aktiven somit in schneller Abfolge gefordert, konnten sich zwischenzeitlich aber stets auf dem äußeren 800 m-Ring aktiv erholen oder kräftig zugreifen bei kostenfreien Getränken und Speisen, die der Vorstand der Stiftung des Sportparks Herungerberg organisiert hatte.

Faszinierend waren spätestens ab der K.O.-Runde die hautnahe Power und Dynamik, die bei maximalem Puls von den Sportlern über die Renndistanz abgerufen wurden. Die dabei zu schießenden Schnappschüsse ließen die Herzen der anwesenden Fotografen jedenfalls deutlich höherschlagen. Mittendrin die Lokalmatadoren vom Handbiketeam EUREGIO, für das mit Susanne Valckx, Peter Zimmermann, Ralf Berndsen und Stefan Voormans vier Teilnehmer in das Viertelfinale einziehen konnten. Stefan Voormans gelang sogar der Sprung in die Runde der letzten Vier, in der er sich dem späteren Sieger Drazen Boric geschlagen geben musste, der stets mit blitzsauberer Fahrtechnik zu überzeugen wusste. Im zweiten Halbfinale gelang Johannes Herter der Überraschungssieg über Errol Marklein, sodass Marklein und Voormans im Duell um den dritten Platz aufeinandertrafen. In einem packenden Duell lag Voormans am Ende nur eine Sekunde zurück. Mit der Tagesbestzeit von 3:20 Minuten begeisterte Drazen Boric auch im Finale, konnte sich hier deutlich gegen Johannes Herter durchsetzen und nahm anschließend die Glückwünsche des Nettetaler Bürgermeisters Christian Wagner entgegen. Dieser ehrte alle Aktiven mit einer Teilnehmermedaille, deren Design in den europäischen Farben unterstrich, dass die EUREGIO-Bahnmeisterschaft grenzüberschreitenden Charakter besitzt.     

„Dieser Auftakt macht uns Mut“, freuten sich am Ende Stefan Voormans und Holger Falk, „zumal wir bis dato ja keine Erfahrungswerte hatten. Es gibt ein paar kleine Stellschrauben, aber grundsätzlich geht es uns darum, dem Handbikesport in der Breite wie in der Spitze ein attraktives wie neues Wettkampfformat anzubieten. Die tolle Zusammenarbeit mit unseren niederländischen Freunden und nicht zuletzt das tolle Ambiente dieser Anlage bestärken uns darin, im kommenden Jahr zur „1. Inoffiziellen Bahn-Weltmeisterschaft“ einzuladen. Zu den Details wie zum Beispiel dem Termin, den Startklassen sowie Zeitplan und Prämien werden wir noch in diesem Jahr von uns hören lassen“.

Stefan Voormans

Weitere Berichte und Fotos vom Handbike Team Euregio und der 1. EUREGIO-Bahnmeisterschaft auf der Webseite vom reha team West und auf unserer Facebookseite.

 

27.07.2016

Team Euregio

Handbiketraining auf der Sportanlage Herungerberg

Wegen der beengten Situation am Donnnerstag Abend, wechseln wir unsere Trainingszeiten ab Samstag den 30. Juli 2016 von Donnerstag 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr auf Samstags von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Dies gibt uns... auch die Möglichkeit, nach der Umstellung der Uhr im Oktober, weiterhin zu trainieren.

Am 28. Juli 2016 findet das letzte Training am einem Donnerstag statt.

Wer Interesse hat mit uns und unseren niederländischen Freunden zu trainieren sollte einfach vorbei kommen oder sich mit uns in Verbindung setzen.

Kontakt unter:

Wielercircuit Herungerberg, Venlo
Informatie: Henk Hassing 
Telefoon: 06 27 06 44 17 
E-mail: info@wieleromgeving.nl

oder

Handbike Team Nettetal
Reinersstraße 17
41334 Nettetal
Tel.: 02153 800070

E-Mail: team@nettebiker.com

 

 

24.06.2016

Team Nettebiker

"Rund um's Weiher Kastell"

Im Rahmen des traditionellen Radrennens „Rund um´s Weiher Kastell“ lädt die Radsportabteilung des SC Union Nettetal zum reha team West & Otto Bock Cup in die Seenstadt Nettetal am Niederrhein ein.

Aktuelle Infos zu der Veranstaltung findet ihr hier auf unserer Webseite oder auf Facebook

 

14.06.2016

Team Euregio

1. Euregio - Bahnmeisterschaft

Am Samstag den 27. August 2016 ab 12.00 Uhr findet auf der 400 Meter Bahn des Sportparks Herungerberg in Venlo/NL die Premiere der ersten Euregio Bahnmeisterschaft statt. Hierzu laden wir alle Handbiker recht herzlich ein.

Aktuelle Infos zu dieser Veranstaltung findet Ihr auf der Facebookseite und auf der Webseite des Handbiketeams EUREGIO.

 

11.04.2016

Team Euregio

Auftaktrennen beim Korschenbroicher Citylauf


Beim Korschenbroicher Citylauf am 10. April 2016 war das neue Handbiketeam "Euregio" auch mit am Start.

Tolles Rennen, riesen Stimmung, traumhaftes Wetter, was will man mehr…?

In der Presse ist das Team Euregio bereits auch aufgetreten.

Lest mal die beiden Zeitungsartikel.

Über Korschenbroich nach Rio

Auftaktrennen in das paralymoische Jahr 2016

Bilder vom Korschenbroicher Citylauf findet ihr hier

 

31.04.2016

Neues Handbike Team "Euregio"

Team Euregeo

Das Handbiketeam Euregio ist eine Vereinigung von Handbiker und Freiwilligen aus Nieder-Rhein Westfalen, Region Nord-Limburg und Mittel-Limburg, die das Ziel hat die Entwicklung dieser Sportart zu fördern und zu unterstützen, wöchentliches Training auf den Trainingsstätten Herungerberg in Venlo, Thyas in Panningen und Touren in unseren Regionen zu organisieren. Ein weiteres Ziel ist die grenzüberschreitende sportliche Zusammenarbeit um den Handbikesport in diesen Regionen zu fördern.

 Sportpark HerungerbergSportpark Herungerberg

Folgt dem Team Euregio auf Facebook